HOME > ENGAGIEREN
ENGAGIEREN

Sie wollen sich engagieren?

Begeben Sie sich auf die Suche nach einer für Sie geeigneten Aufgabe mithilfe unserer Projektdatenbank.
Sie finden nichts? Wenden Sie sich an ein Freiwilligenzentrum in ihrer Nähe.

ID 3567

Telefonseelsorge

Projektbeschreibung

Mitarbeiter bei der "Telefonseelsorge" hören Menschen in Not zu bzw. begleiten sie per Mail oder Chat.

Einsatzort Düren 52320
Tätigkeit Beratung
Kategorie Sonstiges
Häufigkeit 2013-01-01 - 2013-01-01
Dauer 5 Stunden / W
Kostenerstattung ja

Voraussetzungen

Alter 30 - 85
Geschlecht weiblich, männlich
Qualifikationen Ausbildungskurs durch hauptamtl. Fachkräfte. Aktueller Beginn: Januar 2014
Kenntnisse Wenn Sie selber gelernt haben, was es heißt, eine Krise zu bewältigen, ein gutes Gespür für ihre Gaben und Grenzen haben und ein verantwortungsvolles Ehrenamt übernehmen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Besondere Anforderungen Drei hauptberufl. Fachkräfte führen/begleiten das Team von ca. 60 Freiwilligen bei der Arbeit.

Kontakt

Telefonseelsorge Düren-Jülich-Heinsberg
Margot Kranz
Postfach 102021
52320 Düren

Telefon / Fax

02421-10 40 03 |

02421-29 28 07

Mail / Web

info@telefonseelsorge-dueren.de

www. telefonseelsorge-dueren.de

Neue Projekte

Männertreff

41836 Hückelhoven

Der Männertreff findet seit 2015 jeweils einmal im Monat statt und erfreut sich…

Ansehen >

Soziale Betreuung von pflegebedürftigen alten Menschen

52074 Aachen

Soziale Betreuung von pflegebedürftigen alten Menschen, vielfach demenziell…

Ansehen >

Modellprojekt der Stadt Aachen - pluspunkt…

52074 Aachen

Das Begegnungszentrum Hörn ist eines von acht Begegnungszentren in der Altenarbeit,…

Ansehen >
© 2020 Diözesan-Caritasverband für das Bistum Aachen e. V.