ENGAGIEREN

Sie wollen sich engagieren?

Begeben Sie sich auf die Suche nach einer für Sie geeigneten Aufgabe mithilfe unserer Projektdatenbank.
Sie finden nichts? Wenden Sie sich an ein Freiwilligenzentrum in ihrer Nähe.

ID 4869

Ehrenamtliche*r Palliativversorgung

Projektbeschreibung

Zeit schenken, da sein, zuhören, unterstützen.

Die professionelle Begleitung sterbender Menschen ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Gesellschaft und für Angehörige oft alleine nicht zu bewältigen.

Deshalb suchen wir Sie: Werden Sie Teil unseres Teams!

Sie unterstützen als ehrenamtliche Mitarbeiter*innen den Hospizdienst eines Wohlfahrverbandes in Mönchengladbach. Sie stehen im Stadtgebiet Familien, Bewohner*innen und den Altenpflegeheimen während der Erkrankung, des Sterbeprozesses und der Trauer als Hilfe zur Verfügung. Dadurch unterstützen Sie die Angehörigen und die Sterbenden in der letzten Lebensphase.

Zuvor werden Sie natürlich eingehend in einem ca. 100 Stunden umfassenden Qualifizierungskurs auf Ihre anspruchsvolle Tätigkeit vorbereitet. Auch Praktika zum Kennenlernen der Tätigkeit gehören selbstverständlich mit dazu.

Die Einsatzzeiten in den Familien oder Altenpflegeeinrichtungen erfolgen nach Absprache.

Das Team umfasst derzeit 35 ehrenamtliche Helfer*innen.

Erst nach erfolgreich beendeter Schulung werden die Ehrenamtlichen durch die Koordinatorin des Ehrenamt Palliativ in die Praxis vermittelt, begleitet und weiter fortgebildet.

Wie können Sie die Familien/Bewohner*innen unterstützen?

Sie sind da ... in der letzten Lebensphase!

Sie führen Gespräche, die den schwerstkranken Menschen und seine Angehörigen dabei unterstützen, sich mit Krankheit, Sterben, Tod und Trauer auseinander zu setzen.

Sie schenken Zeit und hören zu! Nehmen sich diese ... und schweigen vielleicht auch manchmal nur!

Oder Sie gehen mit den Angehörigen einfach mal vor die Türe, raus an die frische Luft ... gemeinsam ... nicht einsam!

Einsatzort Mönchengladbach 41239
Tätigkeit Begleitung + Hilfestellung
Kategorie Tod + Trauer
Häufigkeit nach Absprache
Dauer nach Absprache
Kostenerstattung ja

Voraussetzungen

Alter nach Absprache
Geschlecht männlich, weiblich, divers
Qualifikationen Teilnahme am Qualifizierungskurs
Kenntnisse Empathie/Einfühlsam, keine Angst vor den Themen (Krankheit, Tod, Trauer,..)

Kontakt

Freiwilligen Zentrum Mönchengladbach

Regina Roick / Angela Mirbach
Friedrich-Ebert-Strasse 53
41236 Mönchengladbach

Telefon / Fax

02166 40207

Mail / Web

fwz-mg@caritas-mg.net

https://www.caritas-mg.de/de/Freiwilligen-Zentrum.htm

Neue Projekte

Hobbybäcker fürs Backen gesucht

41169 Mönchengladbach

Eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung besitzt eine gut…

Ansehen >

Kreative Köpfe oder sportlich Begeisterte

41169 Mönchengladbach

Eine Schule im Stadtteil Hardt freut sich auf ehrenamtliche Unterstützung. Für…

Ansehen >

Tierbetreuung

41169 Mönchengladbach

Sie haben ein Herz für Tiere und suchen in diesem Bereich eine Einsatzstelle unter…

Ansehen >
© 2020 Diözesan-Caritasverband für das Bistum Aachen e. V.